Tipps zum Heben und Tragen 2019-10-31T14:43:31+00:00

Tipps zum Heben und Tragen

Bei der Arbeit werden Rückenverletzungen hauptsächlich durch das falsche Heben von schweren Gegenständen verursacht. Das Erlernen und Befolgen der Methode, wie man schwere Lasten fachgerecht hebt und trägt, kann dazu beitragen, Rückenschmerzen bzw. – verletzungen zu vermeiden Die folgenden Tipps zum Heben und Tragen schwerer Gegenstände werden von der Health and Safety Executive empfohlen.

Tipps zum Heben und Tragen

Picking up an object is something that we do every day. It can be a pen that we dropped, or indeed one of many boxes when you move house. Yet unless we understand what strain we really put on our back we are unlikely to give it much thought, until age or injury forces us to do it. We found this very good video from Muscle&Motion. It allows you to see the respective effects of picking up light or heavy objects on your skeleton and on your muscles. It illustrates perfectly bad and good techniques.

Tipps zum fachgerechten Heben: Schützen Sie unter allen Umständen Ihren Rücken

Gegenstände aufzuheben gehört für uns zum Alltag. Es kann sich um einen Stift handeln, den wir fallenlassen haben, oder um ein Umzugskarton, wenn man dabei ist umzuziehen. Aber wenn wir nicht bedenken, welcher Belastung unser Rücken dabei ausgesetzt ist, werden wir erst im Alter oder bei einer Verletzung begreifen, dass wir etwas falsch gemacht haben. Wir haben dieses sehr gute Video von Muscle & Motion gefunden. Es veranschaulicht die jeweiligen Auswirkungen des Hebens von leichten oder schweren Gegenständen auf Ihrem Skelett und Muskeln. Außerdem wird die Technik des fachgerechten Hebens schwerer Gegenstände gezeigt und erläutert.

Tipps zum fachgerechten Heben: Überlegen Sie, bevor Sie heben

Vor dem Heben gilt es zu überlegen, wo die Ladung hinkommen soll, ob sie vielleicht zu schwer für eine Person ist und man Hilfe benötigt, sind Hilfsmittel da und so weiter. Hindernisse, wie weggeworfene Verpackungsmaterialien z.B., sollten rechtzeitig entfern werden. Bei Landungen, die lang sind, sollte die Last in der Mitte auf einem Tisch oder einer Bank ruhen, um den Griff verändern zu können.

Tipps zum fachgerechten Heben: Halten Sie die Last nahe an der Taille

Halten Sie die Last während des Hebens so lange wie möglich in der Nähe der Taille. Der Abstand der Last zur Wirbelsäule in Hüfthöhe ist ausschlaggebend für die Gesamtbelastung der Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur. Halten Sie die schwerste Seite der Ladung neben dem Körper. Wenn sich die Last nicht nah am Körper halten lässt, versuchen Sie, sie an den Körper heran zu schieben, bevor Sie sie anheben.

Tipps zum fachgerechten Heben: Nehmen Sie eine stabile Haltung ein

Stehen Sie mit einem Bein leicht nach vorn, Füsse auseinander, neben der Last, wenn sie auf dem Boden liegt, um das Gleichgewicht zu halten. Bewegen Sie Ihre Füße während des Auftriebs, um eine stabile Haltung zu bewahren. Das Tragen unpassender Kleidung oder ungeeigneter Schuhe, wie z.B. Schuhe mit Absätzen oder Flip-Flops, kann dies erschweren.

Tipps zum fachgerechten Heben: Stellen Sie sicher, dass Sie die Last gut festhalten

A slight bending of the back, hips and knees at the start of the lift is preferable to either fully flexing the back (stooping) or fully flexing the hips and knees – in other words, fully squatting. Don’t flex the back any further while lifting This can happen if the legs begin to straighten before starting to raise the load.An American Moving company, Kearney, made a good video of the different techniques to lift different pieces. Although some of the furniture they handle are not packed, the process would be identical if they were, bar the drawer technique.

Wenn möglich, umgreifen Sie die Last oder halten Sie sie so nah am Körper wie möglich. Dies ist besser, als nur mit den Händen danach zu greifen und sie zu packen.

Tipps zum fachgerechten Heben: Beugen Sie beim Heben nicht den Rücken

Rücken, Hüften und Knie sollten zu Beginn des Auftriebes nur leicht, keineswegs vollständig gebeugt sein – mit anderen Worten, man sollte nicht in die Hocke gehen. Beugen Sie den Rücken beim Anheben nicht weiter – auch wenn die Beine beginnen, sich zu strecken, bevor Sie die Last anheben.
Kearney, eine amerikanische Umzugsfirma, stellt ein gutes Video der über die verschiedenen Techniken des fachgerechten Hebens von Lasten zur Verfügung.